Startseite
Unsere aktuellen Termine: 08.-09.10.2022; 06.-07.05.2023; 08.-09.07.2023; 10.09.2023; 07.-08.10.2023
Außerhalb der Veranstaltungen: vom 09.04.2022 bis 22.10.2022 samstags von 10:00-17:00 Uhr.
Weitere Informationen gibt es hier.
08.-09.10.2022: Herbstdampf

Aktuelles

08.08.2022: Farbe und Glas

Während der Sommerferien sind einige Kollegen im wohlverdienten Urlaub. Daher geht es zu dieser Zeit etwas langsamer voran. Aber immerhin passiert etwas. So wurde das Führerhausdach der 50 3570 neu lackiert. Die Deckenverkleidung war durch den jahrelangen Gebrauch der Lok rußgeschwärzt und erfreut sich jetzt wieder hellgrauer Farbe. Der ein oder andere mag denken, dass es keine gute Idee ist, an einem rußigen Ort helle Farbe aufzutragen. Das stimmt nur halb, denn die helle Farbe reflektiert nachts die schwache Beleuchtung auf dem Führerstand besser. Das erleichtert das Ablesen der Manometer und Wasserstände. Natürlich muss man sie von Zeit zu Zeit säubern.

Nach Abschluss der Arbeiten wurde auch gleich der Fußboden gereinigt und imprägniert. Im folgenden Bild erkennt man den Unterschied: Links der alte Zustand, rechts der Zustand nach der Säuberung und Imprägnierung.

Eine kleine Reparatur musste auch die Trabant-Draisine über sich ergehen lassen. Beim letzten Einsatz war die Windschutzscheibe beschädigt worden und musste ausgetauscht werden. Zum Glück konnten neue Scheiben aus Sicherheitsglas beschafft und eingebaut werden.


Auch bei der Einbindung in die Museumslandschaft in Wittenberge gibt es Erfreuliches. Die Stadt Wittenberge ist zu Recht stolz auf ihre Industriegeschichte und es gibt verschiedene Stellen in der Stadt, an denen sie sich nachvollziehen lässt. Eine dieser Stellen ist der Historische Lokschuppen Wittenberge.
Um den Besuchern während und außerhalb unserer Öffnungszeiten ein wenig von der Geschichte des Lokschuppens zu vermitteln, wurde eine kurze Beschreibung an unserem Pförtnergebäude angebracht, die auch einen Barcode zu einem Audioguide beinhaltet. Hier und auch an anderen Stellen in der Stadt können Besucher mit dem Smartphone Fakten und Geschichten zum jeweiligen Objekt anhören. Weitere Audioguides können unter anderem an der Ölmühle, der Zellwollfabrik, den Speichern im Hafen und am Stadtmuseum abgerufen werden. Wir unterstützen diese Idee, denn wie heißt es so schön: "Zukunft kommt von Herkunft."
Fahrzeuge: 50 3570-4, Typ 1 Schienentrabbi

ähnliche Artikel (Aktuelles):

ähnliche Artikel (Presse):

zur Übersicht
Dampflokfreunde Salzwedel e.V. Am Bahnhof 6, 19322 Wittenberge